Familienalbum eines Drachen: Eine Erzählungsreihe der Alten Völker

From The Elder Races

Drei herzerwärmende Kurzgeschichten von New York Times und US Today Bestseller-Autorin Thea Harrison.

Dieses Buch enthält Dragos macht Urlaub, Pia rettet die Lage und Peanut kommt in die Schule (zwei Novellen und eine Kurzgeschichte aus der Serie der Alten Völker, bisher einzeln veröffentlicht). Alle drei handeln von den Cuelebres, der Ersten Familie der Wyr.

Dragos macht Urlaub: Als die Familie Cuelebre sich nach Bermuda aufmacht, um ein paar Tage wohlverdiente Ruhe zu geniessen, wird dies alles andere als gewöhnliches Wochenende in der Sonne. Mit Piraten, einer Schatzsuche und einem Drachenjungen – was kann da schon schief gehen?

Pia rettet die Lage: Die Cuelebres sind aufs Land im Staate New York gezogen, wo sie ihrer Wyr-Natur frönen können und Liam in Sicherheit aufwachsen kann. Dieses Idyll wird zerstört, als Dragos in einem Unfall verletzt wird und sein Gedächtnis verliert. Ohne Pias besänftigenden Einfluss gibt es nichts, was Dragos bedrohlichste Aspekte in Schach hält.

Peanut kommt in die Schule: Dragos Cuelebre ist nicht mehr der einzige Drache in der Welt. Im zarten Alter von gerade einmal sechs Monaten ist Liam bereits zur Grösse eines fünfjährigen Jungen herangewachsen. Um ihm einen Geschmack von Normalität zugeben, melden sie ihn in der ersten Klasse an. Allerdings hält die Schule eine überraschende Menge von Stolperfallen bereit, und Liam entwickelt sich rasch zu einem der gefährlichsten Geschöpfe der Alten Völker.