Pia rettet die Lage

From The Elder Races

In dieser neuen Geschichte der Alten Völker muss sich Pia ihrer bislang gefährlichsten Herausforderung stellen – ihrem eigenen Gefährten.

Liam, der kleine Sohn von Pia und Dragos – auch bekannt als Peanut –, wächst in beispiellosem Tempo, und als wäre das nicht schon genug, legt er immer wieder neue, unvorhersehbare magische Talente an den Tag. Zu seinem Schutz haben seine besorgten Eltern beschlossen, aufs Land zu ziehen.

Dragos und Pia genießen es, die Stadt hinter sich zu lassen. Endlich haben sie Platz, um ihre Wyr-Seite auszuleben, und Liam kann in Sicherheit aufwachsen. Der Umzug bringt frischen Wind in ihr Leben, doch das Idyll wird zerstört, als Dragos bei einem schrecklichen Unfall verletzt wird.

Ohne Erinnerung und ohne Pias beruhigenden Einfluss gibt es nichts mehr, was seine dunkelste Seite bezähmen könnte. Um ihre Familie zurückzugewinnen und ihren Gefährten zu retten, muss sich Pia der mächtigsten Gefahr in der Geschichte der Alten Völker stellen. Um das wieder zu richten, wird mehr nötig sein als ein einzelner Penny …

„Pia rettet die Lage“ ist die zweite Geschichte in einer Dreierserie von Dragos, Pia und ihrem Sohn Liam (auch bekannt als Peanut). Obwohl jede Geschichte für sich steht, möchten Fans der Alten Völker sie wahrscheinlich in chronologischer Reihenfolge lesen: „Dragos macht Urlaub“, „Pia rettet die Lage“ und „Peanut kommt in die Schule“.